Double Feature: We love to entfern you

Auseinandersetzung mit der Vulva im Theaterstück von Bambi Bambule
Double Feature mit dem Theaterfilm Der DJ ist mein Vater am 8. + 9. Februar

In WE LOVE TO ENTFERN YOU setzen sich BAMBI BAMBULE mit der Kulturgeschichte der Vulva – ihren Mythen, Zuschreibungen und ihrer Unsichtbarmachung – auseinander. Zwischen paradiesischen Gärten und Bloody Body Bar stoßen sie auf mythologische Vulva-Held*innen, begegnen eigenen verinnerlichten Glaubenssätzen, stolpern über geschichtliche Frauen*verleugnung, erfreuen sich über erlebtes kindliches Empowerment, empören sich über biblisches Lustshaming, feiern persönliche und gesellschaftliche Emanzipationserfolge und machen sich auf die Suche nach Utopien fernab von Binaritätslogiken. Zwei Performer*innen erforschen und erinnern, was ihre eigenen Beziehungen zu ihrem Genital und ihrer Sexualität beeinflusst hat und welche Bilder und Sprache sie geprägt haben.


Vorstellung: FR 11. + SA 12. Februar | 19 Uhr
Ort: schwere reiter | Dachauer Straße 114a
Dauer: 70 Minuten
Sprache: Deutsch
Tickets: 17€ / 10€ erm.  | Wenn Sie für die Produktionen „Der DJ ist mein Vater“ (8. + 9. Februar ) und “ We love to entfern you“ (11. + 12. Februar) jeweils eine Karte reservieren, erhalten Sie bei der zweiten Vorstellung 5€ Ermäßigung.
Beide Abende zu 24 € / 13 € erm. – Bitte dazu die Karte von „Der DJ ist mein Vater“ an der Abendkasse vorlegen. 

Reservierung: www.schwerereiter.de



Text, Performance, Regie und Konzept BAMBI BAMBULE (Marie Jordan, Lisa Marie Stojčev) | Bühne, Kostüm, Konzept: Lina Mayer, Theresa Scheitzenhammer | Produktion: Leoni Grützmacher | In Zusammenarbeit mit Lina Mayer und Theresa Scheitzenhammer | Gefördert von: Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder | In Kooperation mit dem E-Werk Freiburg

Datum

11. Feb 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 20:10

Kosten

17€

Veranstaltungsort

schwere reiter - tanz | theater | musik
Dachauer Straße 114a, 80636 München
*Reservierung* schwerereiter.de