Tonight of Tomorrow: Hetty vierzehn of the Night

In die fließenden Nebel der Unbeständigkeiten schauen // Tarot für Einzelpersonen oder Paare

Im entgrenzten All ein Fingerzeig: Vielleicht da lang. Ein Vielleicht, aber durchaus eine erste Tendenz. Was du schon wusstest wird nun klarer werden können. Keine Ahnung wer du bist. Vergangenheit und Zukunft sind nur Konstruktionen, sind im Gehirn erzeugte Illusionen. Sind unsichtbare Ketten, aber dennoch wirksam. Vergangenheit und Zukunft bestimmen unsere Gegenwart, denn unsere Gegenwart entsteht in den vielfältigen Beziehungen, in die wir mit dem Kosmos – wir mit allem um uns und durch uns durch – verbunden sind.

Die Karten des Tarot zeigen keine Gewissheiten und bauen auch keine individuelle, bezugsfertige Zukunft. Woher die Liebe wissen, wenn nicht durch die Liebe selbst? In die fließenden Nebel der Unbeständigkeiten schauen. Eine vage Ahnung, die mir jetzt aus dem Unbewussten heraus erkennbar wird. Das Tarot ist eine uralte Technik, die sich unseren Verstecktheiten in die menschlichen Illusionen widmet und neue Sichtweisen erschließen lässt. Es ist eine intuitive Methode um in die eigenen Beziehungen, die eigenen Wünsche, Bedürfnisse, Sehnsüchte zu schauen. Okay, da lang. Wir lernen wieder uns selber und unserer Inneren Weisheit zu vertrauen. Im ewigen Strudel unendlicher Möglichkeiten, nähern uns die Karten uns selber an.

Im Rahmen von Wünsche, Flüche und Orakel sind Sie herzlich eingeladen, zusammen mit 76 Tarot-Karten und Henriette Vierzehn Of The Night eine Reise Richtung Selbsterkenntnis anzutreten.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Es können sowohl Einzel- als auch Paarsitzungen gebucht werden. Für die Buchung von Paarsitzungen, buchen Sie jeweils zwei aufeinanderfolgende Terminslots.

Im Vorfeld der Tarot-Sitzung erhalten Sie ein Schreiben mit einigen vorbereitenden Informationen und einer kleinen Überraschung per Post zugesendet. Damit sie diesen Brief rechtzeitig erhalten müssen Sie die eine Woche im Voraus anmelden. Zudem möchten wir Sie bitten ihre korrekte Adresse anzugeben. Entweder direkt via Eventbrite oder per Mail an ticket@pathosmuenchen.de. Per Mail gerne mit dem Betreff: Hetty vierzehn + Datum + Uhrzeit des gebuchten Slots. Sollten Sie später buchen bekommen sie die entsprechenden Informationen per Mail zugesendet.

Diese Veranstaltung findet online über den Dienstleister Zoom statt. Bitte laden sie im Vorfeld der Veranstaltung das Programm Zoom (https://zoom.us/download) herunter. Der entsprechende Link zur Veranstaltung wird Ihnen in der Reservationsbestätigung zugesendet.

 

VERANSTALTUNGEN
7., 14. + 21. Januar // 19.30, 20.00 + 20.30 Uhr
Jeweils 20 Minuten Meetings

TICKETS
13 Euro // www.pathosmuenchen.de/tickets

ORT
Online via Zoom

 


Mit: Henriette Müller // In Kooperation mit PATHOS München

Datum

07. Jan 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 20:50

Kosten

13€

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Digitaler Dienstleister
Zoom

Veranstalter

PATHOS München // Dachauer Str. 110d
REGISTRIEREN