Festival SPURENSUCHE

Arbeits-Festival der Freien Kinder- und Jugendtheater in München und online.

Vom 19. bis 22. Juni 2022 findet das Arbeits-Festival der Freien Kinder- und Jugendtheater statt. Unter dem Motto PERSPEKTIV:WECHSEL will die SPURENSUCHE Veränderungsprozesse anstoßen und damit für mehr Diversität und weniger Barrieren auf ästhetischer, struktureller und personeller Ebene sorgen. An drei Festivaltagen im PATHOS Theater in München werden Gastspiele gezeigt, Workshops angeboten und der gemeinsame Austausch gefördert.

Als Arbeits-Festival wird die SPURENSUCHE 2022 eine Kombination aus Arbeitstreffen und Festival sein. An den drei Tagen wird ein vielfältiges und möglichst barrierearmes Programm präsentiert. Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit sowie für Gespräche und Workshops sind drei Gastspiele mit neuen Perspektiven auf Sprache, Gender und Teilhabe. Das Programm wird sowohl analog im Pathos Theater in München als auch in Teilen digital auf Zoom stattfinden. Die Übersetzung in deutsche Gebärdensprache wird durchgehend gewährleistet sein.


Festival: 19. – 22. Juni 2022
Ort: PATHOS Theater + schwere reiter

Anmeldung für Fachpublikum: www.spurensuche-theatertreffen.de


ÜBERSICHT ÜBER ALLE ÖFFENTLICHEN VERANSTALTUNGEN

SO 19. Juni
11 Uhr | Ich bin Pinguin Theaterstück für junges Publikum | PATHOS Theater
15 – 15.30 Uhr |  Häppchen mit HappeningFragen vom Konzeptionsteam des Spurensuche Arbeits-Festivals | online

MO 20. Juni
9 – 11 Uhr | Panel 1: WTF?Digitales Diskurspanel zu Freiem Theater für junges Publikum | online
10 Uhr |  Ich bin Pinguin Theaterstück für junges Publikum | PATHOS Theater
18.30 Uhr | Das große Fressen – Diskurs zu Fragen nach Zugänglichkeiten, Barrieren und fehlenden Perspektiven | schwere reiter

DI 21. Juni
10 – 12 Uhr | Panel 2: RepräsentationDiskurspanel zu Repräsentation von Diversität in Ensembles, Gruppen und Ausbildung | online
17.30 – 19.30 Uhr | Panel 3: Das Konzeptionsteam wird gegrillt – Diskurspanel | online

MI 22. Juni
10 + 18 Uhr | ACT OUT, Die Geister, die uns riefen – Theaterstück | schwere reiter
13 – 14.30 Uhr | Panel 4: Was bleibt offen, was halten wir fest? – Feedback und Ausblick | online


Konzeptionsteam: Hannah Biedermann, Thilo Grawe, Petra Jeroma, Vincent Kresse, Kassandra Wedel und Lisa Zehetner | In Kooperation mit PATHOS Theater und ASSITEJ e.V. | Gefördert durch Bundesverband  Freie Darstellende Künste e.V. im Rahmen von »Verbindungen fördern«

Datum

19. Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Mehr Info

*Mehr Infos*
*Mehr Infos*