King Kong – ein Theater Spa

Ein Projekt vom ELLE Kollektiv

Auf Monsterfiguren werden alle negativen menschlichen Eigenschaften projiziert und im selben Atemzug vom Menschen abgespalten. «King Kong – ein dystopisches Theater Spa» bietet statt Entspannung und Genuss durch dampfende Realitätsvernebelung eine nackte Konfrontation mit der menschlichen Monstrosität.

Das ELLE Kollektiv entwickelt anhand des King Kong Filmepos und den Werken zweier US-amerikanischer Autor*innen der University of Creative Writing in Iowa eine Installation über den Menschen als zerstörungswütigen Bewohner der Erde. In Zusammenarbeit mit dem PATHOS Theater entwerfen sie ein dystopisches Theater-Spa, in dem die Gegensätze von Mythos und Realität, Stadt und Natur, Triebhaftigkeit und Zivilisiertheit, Erholung und Zerstörung, Perversion und Maß, Lebensraum und Treibhaus, Mensch und Tier immersiv erlebbar werden.

Jeder Abend ist in 3 Slots aufgeteilt. Reservieren Sie einen Slot via eventbrite.de.


Vorstellung: DO 24. – SO 27. März | 18.00, 19.20 + 20.40 Uhr
Ort: PATHOS Theater
Sprache: Deutsch
Tickets: 25 € Support-Ticket | 17 € Normalpreis | 10 € Ermäßigt | 5 € Mindestpreis (Freie Ticketwahl)

WICHTIG: Bitte bringen Sie Ihre eigene Badebekleidung mit!


Produktion, Regie, Bühnenbild, Performance: ELLE Kollektiv (Elisabeth-Marie Leistikow, Luis Lüps, Louis Panizza) | Mit freundlicher Unterstützung der WALDEMAR BONSELS STIFTUNG, der Heidehof Stiftung, des Bezirks Oberbayern, der Berthold Leibinger Stiftung, der Stiftung Einstein 135, des Kneipp Bund – aktiv & gesund sowie der von Baumbau Stiftung


 

 

   

 

Datum

24. Mrz 2022
Vorbei!

Mehr Info

*Tickets*

Veranstaltungsort

PATHOS Theater
Dachauerstraße 110d, 80636 München
*Tickets*