Häppchen mit Happening

Fragen für alle vom Konzeptionsteam des Spurensuche Arbeits-Festivals. Diese Veranstaltung ist Teil des hybriden Programms der SPURENSUCHE.

Was brauchen die Künstler*innen im Jahr 2022 von Festivals? Was wünschen sie sich und worüber wollen sie sich austauschen?

Als Auftakt des diesjährigen Arbeits-Festivals gibt das Konzeptionsteam in einer performativen Intervention Einblicke in die Fragestellungen, die zur diesjährigen Festivalausgabe geführt haben. Eine Einladung zum gemeinsamen Diskutieren und Entwirren – und natürlich mit einer großen Portion mit Spaß.


Veranstaltung: 19. Juni | 15 Uhr
Dauer: 30 Mintuen
Ort: online via Zoom
Tickets: Kostenlos
Anmeldung: über das Anmeldeformular der SPURENSUCHE.
(„Ich möchte am digitalen Programm der Spurensuche teilnehmen.“ anwählen)


Diese Veranstaltung ist Teil des Arbeits-Festivals SPURENSUCHE der Freien Kinder- und Jugendtheater, das vom 19. bis 22. Juni 2022 im Pathos Theater stattfindet. Als Arbeits-Festival wird die SPURENSUCHE 2022 eine Kombination aus Arbeitstreffen und Festival sein. An drei Tagen wird unter dem Motto PERSPEKTIV:WECHSEL ein möglichst vielfältiges und möglichst barrierearmes Programm präsentiert. Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit sowie für Gespräche und Workshops sind zwei Gastspiele mit neuen Perspektiven auf Sprache, Gender und Teilhabe. Das Programm wird sowohl analog als auch in Teilen digital auf Zoom angeboten. Die Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache wird durchgehend gewährleistet sein. Mehr Infos dazu unter www.spurensuche-theatertreffen.de

Datum

19. Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 15:30

Kosten

Kostenlos

Veranstaltungsort

ONLINE
SPURENSUCHE

Veranstalter

SPURENSUCHE
Website
https://www.spurensuche-theatertreffen.de/
Anmeldeformular SPURENSUCHE