Hirn der Finsternis // 21.9. FÄLLT AUS!

Ein Open-World-Spiel um Gehen und Vergessen / ab 8 Jahren
Die Vorstellung am 21. September um 16 Uhr fällt leider ersatzlos aus.
.

In Hirn der Finsternis bereisen die Traummaschinist*innen das Hirn eines vergesslichen Kapitäns. Er weiß nicht mehr, wo es langgeht. Und nicht einmal sein Boot, die Amygdala, scheint noch da zu sein.
Für diese Unternehmung haben wir ein besonderes Gelände in München ausfindig gemacht: den Hachinger Bach in Berg am Laim. Das leere Bachbett des unterirdisch verlegten Bachs zwischen Michaelibad und Kreillerstrasse bildet eine bizarre Landschaft, die von vielen, teils vergeblichen, Gestaltungsversuchen des Menschen erzählt. Von großen Ideen und gescheiterten Plänen. Die Suche nach einem verschwunden Bach spiegelt die Suche nach den Erinnerungen im Kopf des Kapitäns.
Wenn das Erinnern schwer fällt, was bleibt von einem Menschen? Aber auch: Was einmal für eine Generation bedeutsam war, wird abgelöst von neuen Prioritäten.

Ein Stück über das Gehen und Vergessen. Und über die Schifffahrt.


Treffpunkt: U-Bahnstation Michaelibad
Ort: Hachinger Bach, Berg am Laim / outdoor
Anfahrt: U5, U7, U8, Bus 199
Dauer: 60 Minuten
Sprache: Deutsch
Tickets: 7€ / 5€ erm.


Konzept + Umsetzung: Traummaschine Inc. GbR / Mit: Pascal Fuhlbrügge, Judith Huber, Charlotte Pfeifer, Christoph Theussl / Kostüme: Katrin Rieber / Grafik: Raoul Doré / Künstlerische Produktionsleitung: Rat & Tat Kulturbüro / Presse- & Öffentlichkeitsarbeit: Kathrin Schäfer KulturPR // Eine Produktion von TRAUMMASCHINE Inc. GbR / Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München, der Behörde für Kultur und Medien Hamburg und der Kulturstiftung der Stadtsparkasse München.

    

 

Datum

20. Sep 2021
Vorbei!

Uhrzeit

16:00 - 17:00

Kosten

7€

Veranstaltungsort

VERANSTALTUNG FÄLLT AUS!

Veranstalter

PATHOS München // Dachauer Str. 110d

Nächste Durchführung