Bauanleitung: Ein Teil vom Ganzen

Donnerstag 20.Mai bis 22. Mai// analog

Worum geht’s:

Baut den Pixel zusammen und definiert ihn. Von welchem Großen und Ganzen ist er und wo könnte er fehlen? Schreibt dies auf die Karteikarte und steckt diese in den Schnitt oben im Pixel.

Wie mache ich mit:

Schickt uns eine kurze E-Mail an team@pathosmuenchen.de, mit eurer Adresse und wir schicken euch den Bausatz und das Papier zu, oder ladet den Bausatz hier auf der Website herunter: teilvomganzenA4_vorlage

Passiert dann noch etwas:

Schickt uns gerne Bilder eurer Pixel wieder an team@pathosmuenchen.de . Vielleicht habt ihr sogar Lust Sie weiterzuentwickeln; zeigt wozu der Pixel gehört mit einem Bild, einem Text… Vielleicht landet euer Bild oder Text dann sogar auf unserer Website. 

Wie funktioniert Es genau?

  1. Schneidet die Karteikarte aus.
  2. Schneidet an den Außenkanten den Würfel aus.
  3. Schneidet einen Schlitz oben in den Würfel
  4. Faltet die Faltkanten (am einfachsten vorher mit einem Lineal und einem Messer leicht vorfalzen).
  5. Die grauen Flächen sind die Klebeflächen, schmiert diese mit einem Klebestift ein.
  6. Faltet alles zusammen und klebt.
  7. Steckt die Karteikarte oben rein
  8. Fertig

 

Eine Veranstaltung im Rahmen von:  PREPARE TO DIE! //  FESTIVAL 20.-22. Mai

Für das Festival „Prepare to die“ laden wir alle Interessierten ein, gemeinsam mit Technologieexpert*innen, Kulturwissenschaftler*innen sowie Künstler*innen und Gamer*innen, die Schnittstelle von Theater und Computerspiel zu erforschen.

Bei Videospielen, Kino, Workhsops, Vorträgen, Online-Talks, Performance & DJ-Sets könnt ihr nicht nur lernen wie ein mit „X“ beschrifteter runder Button auf ein ergonomisch geformtes Stück Plastik passt, sondern auch wie Creative Gaming zu Theater passt und noch vieles mehr!

………………………………

Wenn ein Stattfinden des Festivals mit Zuschauer*innen im PATHOS Theater pandemiebedingt
nicht möglich sein sollte, finden alle Workshops und Talks online statt, für die
Videospielestationen, Rallye und Performance wird es Online-Ersatzprogramm geben.

……………………………………..

In Zusammenarbeit mit :
Christiane Schwinge (Initiative Creative Gaming)
Philipp Krämer, Alexander Krause, Oliver Reynolds, Hendrik Lesser (Video Spiel Kultur)
Christian Schiffer (Keynote Host)
Ulrich Tausend (JFF),
Robin Baumgarten (Game Designer),
Leander Einhellig (Rallye),
Fiasco Kollektiv (DJ-Sets),
Christian Huberts (Stiftung Digitale Spiele Kultur),
Ricardo Gehen, Susanne Schuster (OutOfTheBox),
Lionel Dante Dzaack (Kurzfilm)

…………………………………..

Mit freundlicher Unterstützung des JFF, der Initiative Creative Gaming, der Kulturförderung der LH München, der Stiftung Digitale Spiele Kultur, der Video Spiel Kultur

Grafik: Lionel Dante Dzaack

 

Logo_MZM-1.jpg