Age of Empathy II – Fall und Aufstieg von ThermoCity

Einblick in den Probeprozess: Artefakte, Texte und Musik mit anschließender Reflexion
.
Wenn wir über Historisches reden, wie viel Literatur steckt dann in Geschichte? Und wie können wir in einer heterogenen Gemeinschaft eine gemeinsame Zukunft entwickeln? Inspiriert durch den Computerspiel-Klassiker „Age of Empires II“ bauen sich Thermoboy FK mit LED-Lichterzauber und surrealer Architektur eine Stadt, die sich Logik und Linearität entzieht. Über Poesie, Artefakte und Musik erzählen sie von ThermoCity und erforschen so die Fiktionalität von Geschichte, die Konstruktion von temporären Gemeinschaften und fragen sich gemeinsam mit dem Publikum: Wie wollen wir leben?
.
Im PATHOS stellen Thermoboy FK zu Beginn der Probenphase einige Objekte aus, spielen Musik, lesen Texte und laden das Publikum zu einer gemeinsamen Reflexion über das Erfahrene ein.
.

Von + Mit Moritz Brunken, Felix Scheer, Jasper Tibbe / Dramaturgie: Susanne Wagner / Bühne: Life is___ Collective / Kostüm: Harm Coordes, Merle Richter / Musik: Simon Geuchen, Felix Scheer / Produktion: Zwei Eulen // In Koproduktion mit dem Theaterdiscounter Berlin. Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, die Stiftung Niedersachsen, das Kulturamt der Stadt Braunschweig und das Kulturbüro der Stadt Hannover. Mit freundlicher Unterstützung des Pathos München

Datum

20. Aug 2020

Uhrzeit

19:00 - 20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Pathos Theater
Dachauerstraße 110d, 80636 München

Veranstalter

PATHOS München // Dachauer Str. 110d
ANMELDEN