Suche

Lob der Realität
von Peter Licht

PeterLicht präsentiert sein neues Live-Album. Mit allen Hits in neuen Versionen und einem tosenden Strom von Musik und Sprache. Wir folgen einem Künstler auf seinem kühnen Ritt über die mindestens doppelbödigen Planken der Livedarbietung, dass es für alle ein Genuss ist.

 

Es ist vollbracht. Beinahe zwei Stunden PeterLicht, live, gebannt auf ein Album. Mit allen Hits in neuen Versionen. Immer wieder durchkreuzt von PeterLicht selbst mit seinen flirrenden Erzählungen zwischen Komik und Schmerz, Irrsinn und Hysterie. Und seinen wunderbaren, nicht enden wollenden Lied-Ansagen, in denen er sein Schaffen als Künstler auf der Bühne immer wieder kritisch hinterfragt: Was tue ich hier eigentlich? Was tut Ihr hier? Und nehmen w
ir das gerade tatsächlich auf? Herausgekommen ist eine pulsierende Mischung aus guter Musik, wilden Live-Momenten, und literarischen Schussfahrten. Wir folgen einem Künstler auf seinem kühnen Ritt über die mindestens doppelbödigen Planken der Livedarbietung, dass es für alle ein Genuss ist. Und am Ende geht alles immer glimpflich aus: Der nächste Song. Applaus. Ein Lob der Realität.

VORSTELLUNG
Fr. 19.12.2014, 20:30 Uhr

FOTO

© Christian Knieps