Suche

IM RAHMEN VON URBAN 16 - HALLO STADT HIER SPRICHT DAS LABOR
Ein partizipatives Gespräch am Runden Tisch. Moderation: Martin Josephy

In dem partizipativen Gespräch HALLO STADT HIER SPRICHT DAS LABOR gehen wir gemeinsam mit allen, die aktiv an Stadtentwicklung teilhaben wollen, mit politischen Entscheidungsträger*innen und

geladenen Experten Fragen nach über die Entwicklung des Kreativlabors. Das Gesprächsformat schliesst an die Laborgespräche der vergangenen Jahre an und macht den dort stattfindenden Diskurs über die Entwicklung des Kreativlabors einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich.

 

Aneignung und Mitbestimmung

Wir leben und arbeiten in den experimentellen Strukturen des Geländes – wir wollen diese auch in Zukunft mitgestalten und bestimmen. Welche Steuerungsmechanismen und Kompetenzen braucht es hierfür? Ist die Stadt bereit, unser in den letzten Jahren gesammeltes Wissen einzusetzen für eine nutzergetragene Entwicklung und Plattform?

 

Freiflächenplanung

Wie gestaltet sich Freiflächenplanung und Zwischennutzungsvergabe der Freiflächen in den kommenden Jahren sinnvoll? Inwieweit beeinträchtigen Abrisse die laufenden künstlerischen Arbeitsprozesse im Kreativlabor und wie kann ein konstruktives Miteinander aussehen?

 

Das Labor und die Öffnung nach außen

Wie können künstlerische und soziokulturelle Initiativen, die zeitlich keine Planungssicherheit haben und im experimentellen sowie künstlerischen Forschungsbereich arbeiten, zur Öffnung in die Stadtviertel und in die Nachbarschaften beitragen? Wie kann eine nachhaltige Öffnung unter diesen Voraussetzungen gestaltet werden, oder müssen die Voraussetzungen geändert werden?

 

BETEILIGTE

Moderation: Martin Josephy, Architekt & Stadtplaner Basel // Gäste: u.a. Christian Schnurer (freischaffender Künstler), Michael Bischoff (Institut für Glücksfindung), Mietshäuser Syndikat, Andreas Kraut (Teleinternetcafé), Prof. Dr. Sophie Wolfrum (Professorin für Städtebau), Anna Hanusch (Bezirksausschuss Haidhausen), Stadträt*innen, Matthias Lilienthal (Intendant Münchner Kammerspiele) //

 

Eine Initiative von LABOR München und PATHOS München im Rahmen von URBAN 16.

BETEILIGUNG

Moderation: Martin Josephy, Architekt & Stadtplaner

 

Gäste (angefragt): Akteure aus dem Labor Christian Schnurer, Michael Bischoff, Miet- syndikat (Freiburg), Matthias Lilienthal, Beteiligte aus dem Kultur-, Kommunal-, und Baureferat (Diana Stachowitz, Kathrin Abele, Julia Schönfeld-Knorr, Wiebke Dehnert, Andreas Uhmann).

ORT

Kreativquartier Festzelt

 

Eintritt frei

VORSTELLUNG
Fr. 15.07.2016, 18:00 Uhr

URBAN 16

weitere Infos zum Fest der Kunst im Kreativquartier
www.urban-kreativquartier.de