Suche

Ausschreibung: SORGENFREI 1

Eine künstlerisch-wissenschaftliche Zwischennutzung im April/Mai 2017 auf dem Gelände des Klinikum Bremen Mitte

Künstler*innen aller Sparten und Wissenschaftler*innen aller Disziplinen sind aufgefordert, Vorschläge für die Zwischennutzung einzureichen. Es werden Werkaufträge für einen Arbeitsaufenthalt inklusive abschließender Präsentation in Sorgenfrei 1 erteilt. Dabei sollen pro Arbeitsphase möglichst zwei Personen (z.B. Künstler*in und Wissenschaftler*in) gleichzeitig im Haus Sorgenfrei 1 arbeiten, um die jeweiligen Perspektiven miteinander zu verschränken (inhaltlich, methodisch, räumlich). Die Ergebnisse der Recherchen (bspw. Ausstellung, Aufführung, Diskussion, Vortrag) werden in den Räumen des Hauses öffentlich ausgestellt bzw. präsentiert und fotografisch dokumentiert.

Ein Projekt der Jungen Akademie und der Schwankhalle Bremen in Kooperation mit dem Klinikum Bremen Mitte

Bewerbungsschluss 3.2.2017

Weitere Info und Bewerbungsunterlagen HIER