Suche

Barletti, Lea

Lea Barletti geboren in Rom am 2.8.1967, Kindheit und Jugend in Apulien (Lecce). Schauspielerin, Performerin und Autorin. Im Verlauf der 90er Jahre arbeitet sie mit wichtigen Vertretern der Neo-avantgarde wie z. B. der Compagnia Solari-Vanzi. Ende der 90er Jahre lernt sie den Regisseur Werner Waas kennen und fängt an mit ihm zu arbeiten. 2007 gründen sie gemeinsam die Kompagnie „Induma Teatro“, mit der sie an der Entstehung des multidisziplinären Kulturzentrums Manifatture Knos in Lecce beteiligt sind. Mit Werner Waas und Induma Teatro ruft sie auch den Dramatikerpreis „Il centro del discorso“ ins Leben. Sie erfindet und organisiert den Workshop/Showcase des apulischen Theaters „K-now!“. Seit 2011 arbeitet sie mit dem Musiker M.Vierucci (alias Oh Petroleum) an einem musikalischen Projekt auf der Basis eigener Texte. Mit Werner Waas arbeitet sie jetzt als „Barletti/Waas“. Seit 2013 studiert sie Instant Composition und Tanz Improvisation (Maya M. Carrol, Jenny Haack, Julyen Hamilton, Manulela Lucia Tessi, Andrew Morrish, Katie Duck, u. a.). Im Rahmen dieses Felds führt sie ihre persönliche Recherche über Performance mit multilingualer Poesie/Text und Impro-Tanz fort. Sie schreibt Gedichte und andere Texte auf Italienisch und in ihrem kreativen, schmutzigen Deutsch.

Weitere Informationen finden Sie unter: